Myofunktionelle Therapie

Myofunktionelle Therapie Hamburg

In meiner logopädischen Praxis in Hamburg-Hoheluft biete ich erwachsenen und jugendlichen Patienten ab 14 Jahren myofunktionelle Therapie an. Sie wird von Kieferorthopäden und Zahnärzten verordnet.

In der myofunktionelle Therapie geht es darum, den Kiefer, die Lippen und die Zunge zu trainieren, um eine kieferorthopädische Behandlung erfolgreich durchführen oder abschließen zu können. Die Zunge ist ein hochleistungsfähiges Muskelgeflecht, das äußerst koordiniert arbeiten kann. Sprechen, Kauen und das Schlucken sind davon betroffen.

Wenn die Zunge häufig gegen die Zähne gepresst wird, werden benachbarte Muskeln mit eingesetzt. Dieses kann Probleme verursachen, z.B. Kiefer-und Nackenverspannungen sowie sich verschiebende Zähne. Der Tonus der Gesichtsmuskeln sowie die Spannung im Gesamtkörperbereich werden in meiner Therapie stets mit beachtet und behandelt, da ein ganzheitliches Vorgehen hier den nachhaltigsten Erfolg bringt.

Meine Patienten kommen nicht nur aus Harvestehude, Rotherbaum, Winterhude, Eppendorf oder Eimsbüttel, sondern auch aus Niendorf und Lokstedt.